Erneuerung der SPD

Die reguläre Regierungszeit endet im Herbst 2021.

Ein vorzeitiges Ende der aktuellen GroKo ist aber möglich

Die von der GroKo beschlossenen Klimaschutzmaßnahmen werden auf mittlere Sicht der Union und der SPD Wählerstimmen kosten.

Die SPD würde wahrscheinlich davon profitieren, wenn sie nicht mehr in Regierungsverantwortung ist und der CDU/CSU und den Grünen das Regieren und der damit verbundenen Unzufriedenheit der Wähler überlässt.

Wie es mittelfristig zu einer Grün-Rot-Roten Regierung kommen könnte:

Auf welche politischen Ziele sich eine linke Bundesregierung einigen könnte, siehe hier